Schneidmühlen Baureihe N17

Float block image n7x12 injection machine web

Die Piovan-Schneidmühlen der Baureihe N17 wurden als Beistellmühlen von Spritzguss- und Blasmaschinen konzipiert und entwickelt. Die Baureihe umfasst sechs Basismodelle, die in über 50 Varianten und mit zwei Rotortypen lieferbar sind.

Modelle:
• N17-22
• N17-30
• N17-38

Mahlkammer: ø 170 mm

Technische daten:
• Entwickelt als Beistellmühle für Spritzguss- und Blasproduktion
• 6 Basismodelle ermöglichen über 50 Varianten
• Zwei Rotortypen stehen zur Wahl (offener Rotor/Kassettenmesser)
• Eingabetrichter umkehrbar (Öffnung vorne oder oben)
• Extrem langsame Drehzahl sichert staubarmes Mahlgut (100-135-210-250 U/MIN)
• Automatische Riemen-Spannvorrichtung serienmäßig
• Reduzierter Verschleiß durch Rotor mit mitdrehenden, seitlichen Endscheiben
• Standardmäßig mit Edelstahlsieben
• Schaltschrank und Motor in Schutzart IP 55
• Leichte Reinigung durch komplett offene Mahlkammer
• Geringer Geräuschpegel entsprechend den europäischen Normen EN 12012-1 Nachtrag A

Prozesse:
• Spritzguss
• Blasformen
• Extrusion

Konzipiert für:
• Kleine Anfahr- und Angussabfälle
• Rohre und Profile mit kleinem Durchmesser
• Randstreifen