Hochleistungstrockner Baureihe ModulaAutoadaptive zentrale trockensysteme

Float block image modula fronte

Modula berichtigt und überwacht automatisch sämtliche Betriebsparameter für jeden einzelnen Trocknungsbehälter und verwendet dazu nur die unbedingt erforderliche Energie. Dies ist möglich durch eine besondere Software, die die Einstellungen für jeden Trocknungsbehälter mit den von den Sensoren am System ermittelten Daten vergleicht.

Durch Verwendung einer patentierten Messeinheit, die in der Luftzufuhrleitung und unter jedem Trocknungsbehälter positioniert ist, kann der Luftvolumenstrom sofort und auf unabhängige Weise für jeden Trocknungsbehälter geregelt werden.
Zusätzlich wird der gesamte Luftstrom automatisch von der zentralen Trockeneinheit reguliert, was zu ausgezeichneten Prozessbetriebsbedingungen beiträgt.

Vorteile

● Energieeffizienter Betrieb: optimierte automatische Modulation aller Trocknungsparameter für jeden Polymer-Kunststoff
● Kontinuierliche Einstellung des Luftvolumenstroms
● Unabhängige Verwaltung von bis zu 16 Trocknungsbehältern

Hauptmerkmale:
● Selbstregulierender Betrieb mit 50% 
● Invertergesteuerter Gebläseprozess
● Geräteeigene Kontrolle des Luftvolumenstroms
● Patentierte automatische Regelung des Prozess-Luftvolumenstroms
● Industrielle PC-System-Überwachung
● Datenbankverwaltung des Materials
● Verfügbar für Anwendungen mit mittlerer Kapazität (200 bis 300 kg/h)