Heißlufttrockner Baureihe G-ESNEinfache Bedienung und Produktivität

Float block image dryer g esn pannello nuovo

Die Heißlufttrockner der Baureihe G und ESN werden eingesetzt, um die Oberflächenfeuchte von nicht hygroskopischen, granulatförmigen Thermoplasten zu entfernen. Sie sind besonders für Anwendungen geeignet, bei denen ein hoher Materialverbrauch besteht. Heizung, Gebläse und Steuerung sind seitlich vom Trocknungsbehälter befestigt und bilden eine einzige Trocknungseinheit.
Die ESN-Heißlufttrockner bilden eine separate Einheit und sind mit dem isolierten Trocknungsbehälter über spezielle, flexible Hochtemperaturschläuche oder mit einer starren Festverrohrung verbunden. Die Heißlufttrockner und Trocknungsbehälter werden gewöhnlich auf dem Boden positioniert und können eine oder mehrere Verarbeitungsmaschinen versorgen. Ein elektronischer Thermostat übernimmt die Temperaturkontrolle, während ein Sicherheitsthermostat als Extra zur Verfügung steht. Einfache Bedienung und Produktivität

Kundenorientierte Lösungen:

G-Baureihe
Flexible Konfiguration
● Die Geräte können direkt auf Spritzgießmaschinen oder Extrudern, auf dem Boden oder auf fahrbaren Wagen installiert werden
● Der Heißluftgenerator ist eine separate Einheit
● Kann eine oder mehrere Verarbeitungsmaschinen bedienen
● Trocknungsbehälter mit Fassungsvermögen von 10 bis 3000 dm³

ESN-Baureihe
Flexible Konfiguration
● Die Trocknungsbehälter sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, um die Gefahr einer Materialkontamination durch Korrosion auszuschließen
● Sorgfältige Konstruktion (keine Wärmedispersion, homogene Temperaturverteilung im Innern des Trocknungsbehälters)

Vorteile

● Optimale Leistung
● Flexibilität
● Kühl-Stopp-Funktion
● Präzise Überwachung
● Trocknungsbehälter aus Edelstahl