Gravimetrisches Chargen-Dosiergerät Baureihe QuantumGravimetrische Hochpräzisionsdosiergeräte

Float block image quantum q12 gravimetric dosing unit

Quantum ist ein Konzentrat an Innovationen, die die Beschickungsart von Spritzgießmaschinen, Blasformautomaten und Extrusionsanlagen der verschiedene Materialien (Primär- und Recyclingmaterial, Masterbatche und Zusatzstoffe) verarbeitenden Produktionsstraßen radikal ändern. Durch diese Innovationen wird der Verarbeitungsprozess dank gewisser Vorteile in Planung, Technologie und Konstruktion effizienter, was sich in konkrete Vorteile für den Maschinenverwender umsetzt.

Die Chargen-Dosiergeräte Quantum können in jedem Produktionsbereich eingesetzt werden: Automotive, Packaging, Medizintechnischer Bereich, Lebensmittelbereich,  Bauwesen, Textilindustrie, Recycling und Haushaltswaren.

Vorteile

● Vibrationsfrei
● Erweiterbare Konfiguration
● Portabilität der Dosierstationen
● Äußerst schneller Materialwechsel
● Erleichterte Reinigungseingriffe
● Optimale Homogenisierung
● Für jegliche Art vonKunststoff
● Entfernt aufgestellte Mischeinheit

Die Flexibilit  der Baureihe Quantum ist auf zwei sie charakterisierende Merkmale zurückzuführen.

a. Alle Flächen, die mit Material in Berührung kommen, sind aus Edelstahl, welches auch in sehr kritischen Bereichen, wie dem medizinisch-technischen oder dem Lebensmittelbereich verwendet werden kann. Der geringe Rauheitsgrad lässt keine Reibung entstehen und macht eine reguläre Behandlung des Polymergranulats möglich, wobei die physischen Bedingungen nicht beeinträchtigt werden. Die Quantum Dosiergeräte bewahren somit die physischen Merkmale des Primärmaterials, sprich die Qualität der hergestellten Kunststoffprodukte. 
b. Jedes Dosiergerät ist mit sechs Dosierstationen ausgestattet, die leicht zu Leer- und Reinigungsvorgängen abmontiert werden können. Jede Station ist auf die Zuführung einer einzigen Komponente ausgerichtet – egal ob Hauptbestandteil oder Zusatzstoff; durch das Abmontieren wird somit der Materialwechsel und die sofortige Wiederherstellung der optimalen Gerätebetriebsbedingungen erleichtert, ohne dass Staubpartikel oder Rückstände Verunreinigung verursachen könnten. Für diesen Vorgang ist es nicht nötig, die Fördereinheit abzumontieren, und dieser kann manuell durch das Bedienungspersonal ausgeführt werden. Die Dosierstationen können an allen Quantum Chargen-Dosiergeräten des Betriebs verwendet werden.


Integration mit Win Factory

Die Gerätesteuerung ist für eine Integration mit WinFactory ausgelegt, die von Piovan entwickelte Software für Industrieproduktionsüberwachung für Lizenzen, welche das Ergebnis einer in verschiedenen Anwendungsbereichen gereiften Erfahrung ist. WinFactory kann alle Quantum Chargen-Dosiergeräte des Werkbetriebs miteinander dialogieren lassen, um Rezepturen mitzuteilen, Material- und Produktionsposten zu handeln, und die Rückverfolgbarkeit des Primärmaterials zu ermöglichen; diese Daten sind grundlegend für die Zertifikation des Produkts, insbesondere im Lebensmittelbereich und im medizinisch-technischen und pharmazeutischen Bereich.