Einfasige Zuführeinheiten Baureihe S

Float block image gamma singlephase s

Das Piovan-Sortiment von Wechselstrom-Fördergeräten ermöglicht den automatischen Transport des Granulats zu den Trocknungsbehältern, den Dosiergeräten und den kunststoffverarbeitenden Maschinen.

Die Wechselstrom-Fördergeräte der S-Baureihe verfügen über einen eingebauten Motor. Sie können bis 200 kg/h Material befördern und eine Entfernung von 20 m zurücklegen.
Die Fördergeräte der S-Baureihe sind mit der neuen Bediengerätsteuerung ausgestattet, die einen leistungsstarken Mikroprozessor beinhaltet.

Das Display und die Tastatur gewährleisten einen einfachen und schnellen Zugang zu allen Funktionen. Die serielle RS485-Kommunikationsschnittstelle (Modbus-Protokoll) ist standardmäßig enthalten.

Die hohe Zuverlässigkeit der Piovan Wechselstrom-Fördergeräte wird von zwei in der Standardkonfiguration enthaltenen Geräten sichergestellt, die erheblich die Lebensdauer der Vakuumpumpe erhöhen:
● Soft-Start-Funktion, die eine Abnutzung der Bürsten und die Gefahr einer Motorbeschädigung verringert.
● Warnsignale weisen darauf hin, dass die Bürsten ausgewechselt werden müssen.

Vorteile

● Keine Gefahr der Materialverunreinigung oder -korrosion
● Keine Granulatstauung
● Maximale Leistung bei jedem Ladezyklus
● Völlige Sicherheit
● Leichte Reinigung
● Handling sämtlicher Granulatarten
● Soft-Start-Funktion
● Warnsignale

Standardausführung:
● 1 kW zweistufiger Vakuummotor
● Papier- oder Gewebefilter
● automatische Vorrichtung zur Filterreinigung (durch Druckluft)
● Reinigung der Abluftfilter und Inspektionstür mit Schutz aus Edelstahlgeflecht
● magnetischer Stufensensor
● Steuerkästchen mit Tastatur, das die serielle Schnittstelle und LEDs zur Anzeige des Betriebsstatus und der Alarme umfasst
● Aluminiumflansch, der eine 360°-Drehung für flexible Positionierung erlaubt

Optionen:
● VP-Proportionalventil
● akustischer Alarm